Hier geht's zur Anmeldung

Der Lichtlauf

Der SC Grün Weiß Paderborn mit seinem Osterlauf Team und der Laufladen Endspurt stellen am Freitag, 17. November den 2. Paderborner Martinslauf auf die Beine. Unterstützt werden die Organisatoren dabei vom regionalen Energieanbieter und Sponsor E.ON. Der Lichtlauf verspricht nicht nur sportliche, sondern auch optische Höhepunkte in Form von Lichtilluminationen. Neu in diesem Jahr sind die unterschiedlichen Startzeiten: Die 6km Läufer starten um 19:30 Uhr, die 10km Läufer um 20:15 Uhr.

Die Strecke

Die Strecke des Paderborner Martinslauf verläuft auf rund zwei Kilometern durch Teile der Innenstadt. Vorbei an historischen Gebäuden wie Dom und Rathaus, über den Franz-Stock-Platz ins Paderquellgebiet, durch den Geiselschen Garten an der Stadtbibliothek zurück zum Domplatz. Gelaufen werden können sechs Kilometer als auch zehn Kilometer. Damit eignen sich beide Strecken wirklich für jedermann. Dank der Illumination an verschiedenen Laufabschnitten, versprüht der Abendlauf viel Charme und ist nicht nur sportlich ein Genuss.

Die Besonderheiten

Dieser Lauf hat es wirklich in sich. Mit Start und Ziel am Marktplatz vor dem Paderborner Dom erfolgt auch in diesem Jahr ein abwechslungsreicher 2km Rundkurs durch Paderborns Innenstadt. Höhepunkte sind die zahlreichen Stufen am Franz-Stock-Platz sowie an der Städtischen Galerie ins Paderquellgebiet zur Dielenpader. Auch einige Brücken müssen überquert werden. Finaler Höhepunkt des Rundkurses ist der Schlussspurt jeder Runde am „Eselsberg" hoch zum Domplatz. Hier gilt es, Tempo und Kondition richtig einzuteilen.

Aktuelles

Dienstag, 17. Oktober 2017
Dienstag, 19. September 2017
Montag, 18. September 2017
Freitag, 15. September 2017
Freitag, 15. September 2017
Donnerstag, 14. September 2017
Montag, 11. September 2017
Samstag, 12. November 2016

Der 10km-Lauf ist ausgebucht

Fünf Wochen vor Beginn ist der 10km-Rundkurs des Paderborner Martinslaufs am 17. November ausgebucht. Damit sind die möglichen 700 Starttickets vergriffen. Freie Plätze gibt es hingegen noch für die 6km-Distanz.

Was sich bei der Premiere im vergangen Jahr abgezeichnet hat, findet nun seine Fortsetzung: Die Laufbegeisterung im Paderborner Land hält an und die Idee eines Lichtlaufs findet bei Sportlern große Zustimmung. Trotz Aufstockung der Laufkontingente und zwei separater Starts ist die 10km-Strecke des Paderborner Martinslauf nun ausgebucht. „Da die Kapazitätsgrenze für die 10km Distanz des E.ON Lichtlaufs vorzeitig erreicht ist, können wir ab sofort nur noch Anmeldungen für den 6km-Lauf annehmen“, sagt Bernd Weber vom Laufladen Endspurt. „Und auch hier wird es bereits eng, denn es stehen nur noch 90 der 700 verfügbaren Startplätze zur Verfügung“, erklärt Mathias Vetter, Vereinsmanager des SC Grün-Weiß Paderborn und Veranstalter des Paderborner Martinslaufs.

Presse - Paderborner Martinslauf geht in die zweite Runde

Paderborn. Der Paderborner Martinslauf startet am 17. November in seine zweite Runde. Dies teilte nach der erfolgreichen Premiere im vergangen Jahr nun die Veranstalter, der SC Grün-Weiß Paderborn - die SC Grün-Weiß Paderborn Veranstaltungs GmbH sowie der der Laufladen Endspurt - mit. Kleine Veränderungen haben die die Organisatoren vorgenommen. So stzarten die Teilnehmer des 6 Kilometer- und 10 Kilometer-Rundkurses nicht mehr gemeinsam, sondern zu zwei verschiedene Startzeiten. "Das gibt uns die Möglichkeit, insgesamt mehr Läufer zum Martinslauf zulassen zu können", erklärte Organisationsleiter Christian Stork. Ab sofort ist die Online-Anmeldung für den Martinslauf möglich. "Die Nachfrage ist bereits da, so dann wir uns jetzt mit der Freischaltung der Anmeldung sputen mussten", so Stork.
(aus Paderborn am Sonntag, Ausgabe 16./17. September)
Bildunterschrift: Start frei für die zweite Auflage des Paderborner Martinslaufs. Über die Freischaltung der Online-Anmeldung freuen sich die Veranstalter (v.l.): Bernd Weber (Laufladen Endspurt), Christian Stork (Organisationsleiter Paderborner Osterlauf) und Mathias Vetter (Vereinsmanager SC Grün-Weiß Paderborn).

 

Der Paderborner Martinslauf startet in seine zweite Runde

Ab sofort ist die Online-Anmeldung für den Martinslauf möglich
„Wir haben uns im vergangenen Jahr riesig gefreut, dass der Lauf im Herbst so gut angenommen worden ist“, so Mathias Vetter, Vereinsmanager SC Grün-Weiß. „Aufgrund der großen Nachfrage der vergangenen Monate haben wir uns nun entschieden, das Laufevent zu wiederholen“. Kleine Veränderungen haben die Organisatoren jedoch vorgenommen. So starten die Teilnehmer des 6km und 10km Rundkurses nicht mehr gemeinsam, sondern zu zwei verschiedenen Startzeiten. Es geht vorbei an historischen Gebäuden wie Dom und Rathaus, über den Franz-Stock-Platz ins Paderquellgebiet, durch den Geiselschen Garten an der Stadtbibliothek zurück zum Domplatz.
Ab sofort ist die Online-Anmeldung für den Martinslauf möglich. „Die Nachfrage ist bereits da, so dass wir uns jetzt mit der Freischaltung der Anmeldung sputen mussten“, erzählt Christian Stork. Die Teilnahme an dem Lauf kostet für jeden Läufer 11 Euro, egal, ob er sich für die 6km oder für die 10km Distanz entscheidet.

Start und Ziel

Der 6km und der 10km Lauf starten zeitlich getrennt voneinander auf dem Paderborner Marktplatz am Neptunbrunnen. „Dies gibt uns die Möglichkeit, insgesamt mehr Läuferinnen und Läufer zum Martinslauf zulassen zu können“, erklärt Organisationsleiter Christian Stork.
19:30 Uhr: Start 6km
20:15 Uhr: Start 10km
Wir bitten alle Teilnehmer/innen, sich realistisch einzuschätzen und entsprechend in die gekennzeichneten Startblöcke einzuordnen.

Parkhinweis: Aufgrund der Bauarbeiten auf dem Domplatz stehen die Parkplätze dort nur eingeschränkt zur Verfügung. Geparkt werden kann in folgenden Parkhäusern:

Volksbank Tiefgarage  |  Parkhaus Libori-Galerie  |  Parkplatz Maspernplatz

Startnummernausgabe

Mittwoch, 15.11. 10-19 Uhr Laufladen Endspurt, Kamp 30 - Liborigalerie, 33098 Paderborn
Donnerstag, 16.11. 10-19 Uhr Laufladen Endspurt, Kamp 30 - Liborigalerie, 33098 Paderborn
Freitag, 17.11. 17-19:00 Uhr Domplatz Paderborn im Start/Zielbereich


Nachmeldungen / Ummeldungen
Nachmeldungen sind leider nicht möglich.
Ummeldungen von einem Starter auf einen anderen sind nur für die gleiche Strecke möglich. Nehmen Sie hierzu Kontakt über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! auf. Am Veranstaltungstag selbst sind keine Ummeldungen mehr möglich. Wir bitten um Verständnis.

Ein Lauf, der Spaß macht

Beim 2. Paderborner Martinslauf heißt es "raus aus der Berufskleidung, rein in die Laufklamotten!“ Bei diesem Lauf kann jeder mitlaufen. Vom Azubi bis zum Vorstand, vom Walker bis zum ambitionierten Läufer. Gelaufen wird in mehreren Runden: entweder 6 Kilometer oder 10 Kilometer. Bei dem Lauf geht es ums Miteinander, Laufen und Spaß haben. Eine tolle Strecke, starke Lichtilluminationen und ein Bühnenprogramm sind beste Rahmenbedingungen. Moderiert wird die Premiere des Paderborner Martinslauf von Radio Hochstift Moderator Tobias Fenneker.

Lust, beim Paderborner Martinslauf mitzuhelfen?

Wo viele Teilnehmer am Start sind, werden auch viele helfende Hände benötigt. Deshalb suchen wir Helfer, Vereine oder Gruppen, die uns auch beim 2. Paderborner Martinslauf tatkräftig unterstützen. Wer hat Lust zu helfen? Wir suchen Unterstützung für folgende Bereiche: Streckensicherung, Organisation der Verpflegungsstelle, Ordnungspersonal, Startunterlagenausgabe, Kleiderdepot und vieles mehr.
Unter folgendem Kontakt erhältst Du direkt eine Information und kannst Dich anmelden.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2016 - Gelungene Premiere des Paderborner Martinslauf

Christian Stork, Mathias Vetter, Bernd Weber als Organisatoren und Diane Weiß von E.ON freuten sich riesig über den Erfolg des ersten Lichtlaufs in Paderborn. "Überall nur zufriedene Gesichter, was will man mehr", so die einhellige Meinung. Und auch Bürgermeister Michael Dreier sowie CDU-Ratsherr Markus Mertens zeigten sich beeindruckt von dem Laufevent. Gemeinsam dankten sie allen Läufern und Helfern für ihre Beteiligung und ihr Engagement.

 

Bildunterschrift: (v.l.): Bernd Weber (Laufladen Endspurt), Christian Stork (Organisationsleiter Paderborner Osterlauf), eine Teilnehmerin des Laufes 2016, Diana Weiß (E.ON) und Mathias Vetter (Vereinsmanager SC Grün-Weiß Paderborn).

Der Streckenplan 

Die Laufstrecke führt durch Paderborns Innenstadt und ist ein 2 km Rundkurs, der drei bzw. fünf Mal durchlaufen werden muss. Es ist keine offiziell vermessene Strecke, wobei diese jedoch von unseren Laufexperten im Vorfeld abgelaufen und getestet worden ist. Neu ist in diesem Jahr, dass es für beide Läufe eine separate Startzeit gibt.

Auf dem Rundkurs sind jeweils einige Treppen wie zum Franz-Stock-Platz oder auf dem Weg ins Paderquellgebiet zu meistern. Auch enge Rampen sowie Kurven und Brücken über die Pader gilt es als Läufer im Abendlicht zu bewältigen. Insgesamt bietet der Rundkurs des Paderborner Martinslauf jede Menge Spaß und eine einmalige Laufatmosphäre.

Hinweise für Anwohner der Laufstrecke

In diesem Jahr gibt es zwei Läufe. Der erste Startschuss erfolgt um 19:30 Uhr auf dem Marktplatz, der zweite startet gegen 20:15 Uhr. Bis etwa 22:00 Uhr kann es zu kurzen Einschränkungen bei der Zufahrt zu den Grundstücken entlang der Strecke kommen. Grundsätzliche Straßensperrungen sind nicht vorgesehen, da die Strecke nur in ganz wenigen kurzen Bereichen über öffentlich befahrene Straßen führt. Gelaufen wird folgende Strecke: Martplatz, Grube, Kamp, Kötterhagen, Neuer Platz, Rathausplatz, Gutenbergstraße, Franz-Stock-Platz, Am Abdinghof, Paderberg, Bachstraße, An der Warmen Pader (Fußweg), Jenny-Aloni-Weg, An der Wasserkunst, Mühlenstraße, Geiselscher Garten, Stadtbibliothek, Michaelstraße (Eselsberg), Am Abdinghof, Marktplatz


PDF Icon

Merken

Merken

Aktuelle Läuferinfos - Zwei Startzeiten

Neu in diesem Jahr sind die zwei unterschiedlichen Startzeiten für den 6km und 10km Lauf. Dadurch ist es uns möglich, deutlich mehr Läuferinnen und Läufer zum Martinslauf zuzulassen, als im vergangenen Jahr.

Bei der 2. Auflage des E.ON Lichtlaufs können an beiden Läufen jeweils 700 Sportler an den Start gehen. Die 6 km Läufer starten um 19:30 Uhr, die 10 km Läufer um 20:15 Uhr vom Paderborner Domplatz.
Die Teilnahme am Paderborner Martinslauf kostet für jeden Läufer 11 Euro, egal, ob er sich für die 6km oder für die 10km Distanz entscheidet.

Die Anmeldung zum 2. Paderborner Martinslauf am 17. November 2017 ist ab jetzt möglich! Mit einem Klick melden Sie sich für den 6 km oder 10 km Lauf an.

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Martinslauf 2016 - Gewinnübergabe

Martinslauf 2016 - Lauf

Martinslauf 2016 - Pre-Show

Martinslauf 2016 - Filmdreh E.ON

Weitere findet Ihr bei den Leuten vom