Hier geht's zur Anmeldung

AUSGEBUCHT!

Der Lichtlauf

Es ist bereits die dritte Auflage des Paderborner Martinslaufs in diesem Jahr, zu der der SC Grün Weiß Paderborn mit seinem Osterlauf Team und der Laufladen Endspurt am Freitag, 09. November einladen. Auch in diesem Jahr verspricht der Lichtlauf nicht nur sportliche, sondern dank zahlreicher Lichtilluminationen, auch optische Höhepunkte. Vor allem aber setzen bei Paderborns herbstlichem Laufhöhepunkt die Veranstalter auf Laufspaß und eine einmalige Laufatmosphäre.

Die Strecke

Die Strecke des Paderborner Martinslauf verläuft auf rund zwei Kilometern durch Teile der Innenstadt. Vorbei an historischen Gebäuden wie Dom und Rathaus, über den Franz-Stock-Platz ins Paderquellgebiet, durch den Geiselschen Garten an der Stadtbibliothek zurück zum Domplatz. Gelaufen werden können sechs Kilometer als auch zehn Kilometer. Damit eignen sich beide Strecken wirklich für jedermann. Dank der Illumination an verschiedenen Laufabschnitten, versprüht der Abendlauf viel Charme und ist nicht nur sportlich ein Genuss.

Die Besonderheiten

Dieser Lauf hat es wirklich in sich. Mit Start und Ziel am Marktplatz vor dem Paderborner Dom erfolgt auch in diesem Jahr ein abwechslungsreicher 2km Rundkurs durch Paderborns Innenstadt. Höhepunkte sind die zahlreichen Stufen am Franz-Stock-Platz sowie an der Städtischen Galerie ins Paderquellgebiet zur Dielenpader. Auch einige Brücken müssen überquert werden. Finaler Höhepunkt des Rundkurses ist der Schlussspurt jeder Runde am „Eselsberg" hoch zum Domplatz. Hier gilt es, Tempo und Kondition richtig einzuteilen.

Aktuelles

Dienstag, 16. Oktober 2018
Montag, 08. Oktober 2018
Dienstag, 25. September 2018
Montag, 27. August 2018
Mittwoch, 22. August 2018
Sonntag, 19. August 2018

Wir sind ausgebucht

Wie Sie wahrscheinlich mitbekommen haben, sind beide Strecken ausgebucht.
Ummeldungen von einem Starter auf einen anderen sind in Einzelfällen (z.B. Krankheit) möglich. Aufgrund der Begrenzung der Teilnehmerfelder ist ein Startplatz nur für die ursprünglich gemeldete Streckenlänge übertragbar! Die Abrechnung der Startgebühren müssen Starter und Ersatzstarter unter sich abwickeln. Stornierungen sind nicht möglich. Nehmen Sie hierzu Kontakt über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! auf.
Ummeldungen bis zum 30. Oktober sind kostenfrei (Startnummerndruck). Ummeldungen zwischen dem 31. Oktober und dem 08. November wegen des erhöhten Aufwandes gegen eine Gebühr von € 2,-. Diese ist in bar bei der Startkartenausgabe zu zahlen! Am Veranstaltungstag sind definitiv keine Ummeldungen mehr möglich.

Wir können eine Starplatzbörse aus organisatorischen Gründen selbst nicht anbieten, nutzen Sie bitte hierzu z.B. das Diskussionsforum der facebook-Veranstaltung ‚3. Paderborner-Martinslauf‘ um untereinander zu kommunizieren.

https://www.facebook.com/events/292690591336919

Nur noch wenige Restplätze beim Paderborner Martinslauf

Auch im dritten Jahr in Folge ist die Nachfrage nach einem Startplatz groß. Bereits nach 10 Tagen waren die 700 Starttickets für den Stadtwerke Paderborn 6km-Lauf vergriffen und auch für den Autohaus Krenz 10km-Lauf gibt es nur noch wenige Restkarten. Laufbegeisterte haben deshalb nur noch die Chance, auf der 10km-Distanz mitzulaufen. Hier können aktuell noch 30 Läufer starten, dann ist auch hier die Kapazitätsgrenze von 700 Teilnehmern erreicht.

Update 09.10.: Seit 8:27 Uhr ist nun auch der Autohaus Krenz 10km-Lauf ausgebucht.

Ab jetzt ist Online Anmeldung möglich

Läufer aufgepasst. Wer am Martinslauf teilnehmen möchte, hat ab heute die Möglichkeit, sich online anzumelden. Hier geht es zur Anmeldung. Die Anmeldung ist möglich bis zum 25.10 oder bis alle Plätze vergeben sind. Schnell sein lohnt sich also, da die Läufe erfahrungsgemäß schnell ausgebucht sind.

Paderborner Martinslauf geht in die dritte Runde - Save the date

Beim ersten Mal war es Premiere, beim zweiten Mal die Wiederholung, jetzt im dritten Jahr sprechen wir – ganz ostwestfälisch – von Tradition. In Absprache mit unseren Partnern und dank zahlreicher Nachfragen wird auch in diesem Jahr rund um den Martinstag in Paderborn gemeinsam gelaufen. Der Martinslauf als Lichtlauf findet am Freitag, 9. November 2018 statt. Weil sich die im vergangenen Jahr eingeführten unterschiedlichen Startzeiten für den 6km- und 10km-Lauf bewährt haben, werden diese beibehalten. Die 6km Läufer starten damit um 19:30 Uhr, die 10km Läufer um 20:30 Uhr. Fest steht auch schon heute, dass wir wieder eine Begrenzung der Startplätze vornehmen werden. Wer sich für den Martinslauf anmelden möchte, hat dazu ab dem 25. September an dieser Stelle die Gelegenheit.

Start und Ziel

Der 6km und der 10km Lauf starten zeitlich getrennt voneinander auf dem Paderborner Marktplatz am Neptunbrunnen. „Dies gibt uns die Möglichkeit, insgesamt mehr Läuferinnen und Läufer zum Martinslauf zulassen zu können“, erklärt Organisationsleiter Christian Stork.
19:30 Uhr: Start Stadtwerke Paderborn 6km Lauf
20:30 Uhr: Start Autohaus KRENZ 10km Lauf
Wir bitten alle Teilnehmer/innen, sich realistisch einzuschätzen und entsprechend in die gekennzeichneten Startblöcke einzuordnen.

 

Ein Lauf, der Spaß macht

Beim 3. Paderborner Martinslauf heißt es "raus aus der Berufskleidung, rein in die Laufklamotten!“ Bei diesem Lauf kann jeder mitlaufen. Vom Azubi bis zum Vorstand, vom Walker bis zum ambitionierten Läufer. Gelaufen wird in mehreren Runden: entweder 6 Kilometer oder 10 Kilometer. Bei dem Lauf geht es ums Miteinander, Laufen und Spaß haben. Eine tolle Strecke, starke Lichtilluminationen und ein Bühnenprogramm sind beste Rahmenbedingungen. Moderiert wird der Paderborner Martinslauf von Radio Hochstift Moderator Tobias Fenneker.

Der Streckenplan 

Die Laufstrecke führt durch Paderborns Innenstadt und ist ein 2 km Rundkurs, der drei bzw. fünf Mal durchlaufen werden muss. Es ist keine offiziell vermessene Strecke, wobei diese jedoch von unseren Laufexperten im Vorfeld abgelaufen und getestet worden ist. Neu ist in diesem Jahr, dass es für beide Läufe eine separate Startzeit gibt.

Auf dem Rundkurs sind jeweils einige Treppen wie zum Franz-Stock-Platz oder auf dem Weg ins Paderquellgebiet zu meistern. Auch enge Rampen sowie Kurven und Brücken über die Pader gilt es als Läufer im Abendlicht zu bewältigen. Insgesamt bietet der Rundkurs des Paderborner Martinslauf jede Menge Spaß und eine einmalige Laufatmosphäre.

Hinweise für Anwohner der Laufstrecke

Auch in diesem Jahr gibt es mit dem Stadtwerke Paderborn 6km Lauf und dem Autohaus KRENZ 10km Lauf zwei unterschiedliche Läufe. Der erste Startschuss erfolgt um 19:30 Uhr auf dem Marktplatz, der zweite startet gegen 20:30 Uhr. Bis etwa 22:00 Uhr kann es zu kurzen Einschränkungen bei der Zufahrt zu den Grundstücken entlang der Strecke kommen. Grundsätzliche Straßensperrungen sind nicht vorgesehen, da die Strecke nur in ganz wenigen kurzen Bereichen über öffentlich befahrene Straßen führt. Gelaufen wird folgende Strecke: Martplatz, Grube, Kamp, Kötterhagen, Neuer Platz, Rathausplatz, Gutenbergstraße, Franz-Stock-Platz, Am Abdinghof, Paderberg, Bachstraße, An der Warmen Pader (Fußweg), Jenny-Aloni-Weg, An der Wasserkunst, Mühlenstraße, Geiselscher Garten, Stadtbibliothek, Michaelstraße (Eselsberg), Am Abdinghof, Marktplatz


PDF Icon

Merken

Merken

19:30 Uhr: Start Stadtwerke Paderborn 6km Lauf /

20:30 Uhr: Start Autohaus KRENZ 10km Lauf

Alle Läufer eines Wettbewerbs starten gleichzeitig. Die Zeit wird erst aktiviert sobald die Startlinie überlaufen wird (Nettozeit).
Um einen reibungslosen Ablauf zu sichern, haben wir eine empfohlene Startaufstellung gekennzeichnet.
Startblock A:      10km Zielzeit < 44min, 6km Zielzeit < 25min
Startblock B:      10km Zielzeit < 52min, 6km < 31min
Startblock C:      Rest des Teilnehmerfeldes
Wir bitten alle Teilnehmer/innen, sich realistisch einzuschätzen und sich entsprechend in die Startblöcke einzuordnen

Startnummernausgabe:
Mi, 07.11. von 15-19 Uhr:        Laufladen Endspurt, Kamp 30 - Liborigalerie, PB
Do, 08.11. von 15-19 Uhr:       Laufladen Endspurt, Kamp 30 - Liborigalerie, PB
Fr, 09.11. von 18-19:30 Uhr    Domplatz Paderborn im Start/Zielbereich Info-Zelt

Anmeldungen:
Anmeldung ausschließlich online. Die Anmeldung ist ab dem 25.09. freigeschaltet. Hier geht es zur Anmeldung. Der Anmeldeschluss ist am 25.10. oder wenn das Teilnehmerlimit erreicht ist. Startgeld für beide Läufe jeweils € 13,-

Nachmeldungen/Ummeldungen:
Nachmeldungen sind leider nicht mehr möglich, wenn das Teilnehmerlimit erreicht wurde. Ummeldungen von einem Starter auf einen anderen sind in Einzelfällen möglich. Aufgrund der Begrenzung der Teilnehmerfelder ist ein Startplatz nur für die ursprünglich gemeldete Streckenlänge übertragbar! Nehmen Sie hierzu Kontakt über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! auf.

Die Abrechnung der Startgebühren müssen Starter und Ersatzstarter unter sich abwickeln. Stornierungen sind nicht möglich. Ummeldungen bis zum 30. Oktober sind kostenfrei (Startnummerndruck). Ummeldungen zwischen dem 31. Oktober und dem 08. November wegen des erhöhten Aufwandes gegen eine Gebühr von € 2,-. Diese Gebühr ist in bar bei der Startkartenausgabe zu zahlen! Am Veranstaltungstag sind keine Ummeldungen mehr möglich.

Alle Läuferinfos im Überblick:

 PDF Icon

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Martinslauf 2017 - 10 km

Martinslauf 2017 - 6 km

Martinslauf 2017 - Läufer

Martinslauf 2017 - Impressionen

Weitere findet Ihr bei den Leuten vom

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok